belletristik schreiben

Ausbildung ist Fortbildung

Da Buchhalter/in bisher kein anerkannter Ausbildungsberuf ist, qualifizieren sich alle in diesem Berufsfeld über eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse, Lernen im Job und vor allem durch Fortbildung. Da sich die Anforderungen in der Buchhaltung permanent wandeln, ist Fortbildung das A und O jeglicher Karriereplanung in diesem Beruf.

Fernstudium als zeitgemäße Form der Fortbildung

Menschen, die berufstätig oder in der Familienarbeit gebunden sind, scheuen oft davor zurück, in einem festgelegten Fortbildungsrahmen fortlaufend Abendkurse, Blockseminare oder Wochenendbildungen zu besuchen. Zu Recht, denn diese Formen der Fortbildung sind in der Regel nicht mit der Beanspruchung im Alltag und den persönlichen Bedürfnissen vereinbar.

Ganz anders funktioniert das Fernstudium, das sich nach Lernmethoden und Lernschritten inzwischen perfekt den Vorstellungen Fortbildungswilliger mit relativ geringem und kaum festlegbarem Zeitbudget angepasst hat.

Zeit und Ort: selbstbestimmt

Beispiel Hamburger Akademie: Alle Studienunterlagen werden direkt nach Hause geliefert. Im Fall der Fortbildungen Buchhalter/in und Bilanzbuchhalter/in sind das Studienhefte mit übersichtlichen Lernkapiteln und kleinen Aufgaben, Wiederholungsaufgaben und Einsendeaufgaben die von Fachstudienleitern korrigiert werden. Dazu kommen die Lieferung von Gesetzestexten und eine der meist verwendeten Buchhaltungssoftware, Lexware. Darüber hinaus haben Sie Zugang zum Online-Lern- und Austauschportal smartLearn®-Campus.

Die Studiendauer für beide Fortbildungen liegt zwischen 15 bzw. 18 Monaten und 21 bzw. 30 Monaten. Schon daran sehen Sie, dass Ihre freie Zeiteinteilung, Ihr individueller Lernfortschritt für die Gestaltung der gesamten Fortbildung maßgeblich ist. Sie können Ihre Studienzeiten selbstständig organisieren und das Lernen Ihren beruflichen und familiären Anforderungen anpassen. Sie lernen ohne Anfahrtswege, ohne Gruppenzwang, ohne stickige Unterrichtsräume und ohne Zeitdruck!

Kompetente Unterstützung durch Ihren Studienleiter

Von der Hamburger Akademie erhalten Sie in Ihrem gewählten Lehrgang das gesamte Wissen, das Sie für Ihr Weiterbildungsziel brauchen. Kompakt, zielorientiert und pädagogisch sorgfältig aufbereitet. Der absolute Pluspunkt: Sie sind bei Ihrem Weg zum Lernziel nie auf sich allein gestellt.

Ihr Studienleiter überprüft anhand Ihrer Lösungen zu den Einsendeaufgaben regelmäßig Ihre Lernfortschritte. Er korrigiert, merkt an und hilft Ihnen mit individuellem Rat weiter. Hinweise, Lob und Kritik, aufmunternde Kommentare können Sie jederzeit von ihm erwarten. Auch für Fachfragen per Brief, Fax, E-Mail oder am Telefon steht er zur Verfügung.

smartLearn®-Campus - Ihr Online-Forum

Ein oft befürchteter Nachteil des Fernstudiums ist der fehlende Kontakt zu anderen Lernenden. Dafür bietet die Hamburger Akademie eine patente Lösung: den smartLearn®-Campus als Kommunikationszentrum und Treffpunkt mit anderen Teilnehmern.

Vom ersten Tag Ihres Studiums bis zur Prüfung hilft Ihnen der Austausch mit Menschen, die in der gleichen Situation stehen wie Sie. In diesem Online-Forum helfen Sie sich gegenseitig, die Freude am Lernen zu erhalten und Probleme zu lösen. Hier teilen Sie Erfahrungen, bekommen Studientipps und Hinweise anderer Teilnehmer. Jeder Fachbereich hat sein eigenes Forum. Wann immer Sie möchten, können Sie sich austauschen.

 

info anfordern